Bardan Ostika
 

Bardan Ostika


Persönlichkeit
Bardan Ostika ist ein ruhiger und besonnener Kopfgeldjäger. Er geht stets mit guter Planung an eine Sache heran. Natürlich kann er auch gut improvisieren. Er arbeitet gern allein doch ist er auch ein guter Teamplayer, welcher jedoch gern die Führung des Teams übernimmt. Da er früher ein Jedi war ist er sehr gut im Nahkampf mit Schwertern und der Macht Trainiert. Nichts desto trotz ist er auch im Umgang mit Gewehren und Blasten sehr gut trainiert

Namensgebung
Da er von den Jedi zur Ausbildung von seinen Eltern getrennt wurde, bekam er einen neuen Namen um nicht länger an sie zu denken. Als er dem Orden dann den Rücken zudrehte wurde er von einem Mandaloriner Jag Ostika adoptiert und heiß seid den Bardan Ostika.

Ausrüstung
Da er seine Mandalorianischen Eltern liebt trägt er eine rot gelbe Beska`gam, welche er sehr pflegt. Des weiteren schützt ihn seine Rüstung vor dem Erfrieren und dem Ersticken im All. Die beiden Schulter Platten sind Familien Erbstücke, welche schon sehr sehr alt sind. Das genau alter ist nicht zu bestimmen. Bardan besitzt einige Speeder und einige Raumschiffe. Zu seinen Lieblings Schiffen zählen der Bes`uliik und einer stark modifizierte Firespray-31-Klasse, wie sie einst auch Jango/ Boba Fett flog. Desweitern besitzt er ein YT-1300 Frachter. Aber um schnell zu fliehen hat er noch ein Merr-Sonn JT-12 Jet Pack. Zu dem hat er noch eine Handgelenk Seilwinde mit Enterhacken.

Bewaffnung
Er besitzt nicht viele Waffen nur das nötigste. Neben seinen 2 Lichtschwertern aus seiner Zeit als Jedi besitzt er im Nahkampf noch eine Vibroklinge in jedem Handschuh. Desweitern trägt er immer 2 modifizierte DC-17 Handblaster bei sich und den dazu passenden DC-17 Blaster mit Scharfschütz- und Panzerbrecher Aufsatzatzt, natürlichlcih mit Schnellfeuer Funktionion. Aber nicht weniger beliebt bei ihm ist seine Verpinen Scharfschützgewehr und sein S-5 Multifunktionsblaster, welcher so modifiziert ist das er damit fast alles abfeuern kann.

Geschichte
Mit drei Jahren wurde er von den Jedi von seinen Eltern getrennt um ein Jedi zu werden. Da er schnell lernte wurde er mit 12 zu einem Jedi Ritter, doch er wand den Jedi den rücken um Mandaloiraner zu werden. Er wurde dann von Jag Ostika adoptiert, und lebte fortanan als Mandalorianer. Als er dann 18 wurde verschwanden seine Eltern, die in eine Falle des Geheimdienstes von Corusant, geraten waren. Bis heute ist er sich nicht im klaren darüber was mit ihnen passiert ist oder ob sie noch leben.
 
 
  Heute waren schon 1 Besucher (25 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=